Elterninitiative Pausen(t)räume

Ziel der Elterninitiative ist es, den Schulkindern die Möglichkeit zu geben, in den Pausen zusätzlich zum Schulhof andere Räume zu nutzen. In der ersten großen Pause wird der Innenhof für die Kinder geöffnet und in der zweiten großen Pause die Aula.

Die Pausenbetreuung erfolgt durch ehrenamtliche MitarbeiterInnen.

Im Innenhof können die Kinder Seil springen, die Rasenfläche zum Spielen nutzen oder einfach die Natur im begrünten Innenhof genießen.

In der Aula wird die Pause bewusst ruhig gestaltet, z.B. durch Vorlesen oder einfach die Ruhe genießen.

Jede Klasse darf zu festgelegten Zeiten mal die Aula nutzen und mal den Innenhof.

An allen Tagen kann Pausenspielzeug ausgeliehen werden.

Die Kinder nutzen das Angebot mit Begeisterung.

Dafür brauchen wir weitere MitarbeiterInnen, die bereit sind, eine Pause pro Woche unsere Elterninitiative zu unterstützen.

Jede/r kann mitmachen! Sie sind herzlich dazu eingeladen.

 Handzettel Pausenträume

Bibliotheksteam Leseland, Tel. 02642/994531 (10.50h – 11.30h), pausentraeume@gmx.de

 

LEIDER MUSSTEN DIE PAUSENTRÄUMER IHRE AKTIVITÄTEN EINSTELLEN, DA ES KEINE NEUEN HELFER AUS DER AKTUELLEN ELTERNSCHAFT GEWONNEN WERDEN KONNTEN !

RegenbogenLogo.gif