Musik

Flötenklassen  in der Regenbogenschule

Wie in jedem Schuljahr werden an unserer Schule wieder einige Klassen im Klassenverband mit Blockflöten unterrichtet. Dabei wird der Lehrstoff des allgemeinen Musikunterrichts praktisch, mit Hilfe des Instrumentes, erfahren.

Das Konzept berücksichtigt die unterschiedlichen Vorkenntnisse und Fähigkeiten der Schüler und motiviert die Kinder durch schnelle Erfolge und das gemeinschaftliche Musiziererlebnis. Die vielfältigen Lieder und Spielstücke werden durch Imitation, nach Gehör und nach Noten eingeübt. Häufig auswendig, zum Teil mehrstimmig oder im Wechsel mit Gesang und zu unterschiedlichen Arrangements auf der Begleit-CD spielen die Schüler die geübten Flötenstücke schließlich im Unterricht, auf Klassenfesten oder auch bei kleinen Auftritten außerhalb der Schule.foto-flotenklasse3

Dass alle Kinder einer Klasse mitspielen können, ist unter anderem dem Förderverein der Schule zu verdanken, der im Laufe der Jahre schon zweimal die Anschaffung eines Klassensatzes Blockflöten finanziert hat, die seitdem als Leihflöten zur Verfügung stehen.

Weitere Flöten, darunter auch größere F-Flöten, konnten aufgrund von Spenden nach Schulkonzerten, durch Zuschüsse der Kreisverwaltung im Rahmen der Jugendkulturtage und die „Tage der Schulmusik“ des Verbandes Deutscher Musikschulen in den vergangenen Jahren angeschafft werden.

Da es sich bei den Flöten um stabile, gut gestimmte Kunststoffflöten handelt, können diese nach Gebrauch in der Spülmaschine gewaschen und wieder neu eingesetzt werden.

 

RegenbogenLogo.gif