Beiträge aus »Aktuelles«

Ferienplan für das Schuljahr 2021/2022

Ferienplan für das Schuljahr 2021/2022

Angegeben sind jeweils der erste und letzte Ferientag

Herbstferien 2021                       11.10.2021 bis 22.10.2021

Weihnachtsferien 2021/22          23.12.2021 bis 31.12.2021

Winterferien 2022                       21.02.2022 bis 26.02.2022

Osterferien 2022                         13.04.2022 bis 22.04.2022

Pfingstferien 2022                       entfallen

Sommerferien 2022                   25.07.2022 bis 02.09.2022

                              Bewegliche Ferientage

Die Termine der beweglichen Ferientage orientieren sich an denen der Sinziger Schulen.

Montag, 28. Februar 2022 (Rosenmontag)

Dienstag, 01. März 2022 (Veilchendienstag)

Montag, 11. April 2022 (Montag vor den Osterferien)

Dienstag, 12. April 2022 (Dienstag vor den Osterferien)

Freitag, 27. Mai 2022 (Tag nach Christi Himmelfahrt)

Freitag, 17. Juni 2022 (Tag nach Fronleichnam)

Anmeldung der Schulneulinge

                                                                                                    

ANMELDUNG DER SCHULNEULINGE FÜR DAS SCHULJAHR 2022/2023

Der Termin für die Anmeldung der Schulneulinge für die Grundschule- Regenbogenschule der Stadt Sinzig wurde auf Mittwoch, den 22.09.2021 in der Zeit von 8:30 bis 15:30 Uhr festgelegt. Die Anmeldung erfolgt wie auch im letzten Jahr in der Jahnhalle.

Die Einschreibung in der Grundschule Bad Bodendorf findet am Mittwoch, den 22.09.2021 von 8:00 bis 12:00 Uhr und von 13:00 bis 15:00 Uhr statt.

Die Anmeldung der Kannkinder (6. Geburtstag ab September 2022) erfolgt im Februar 2022.

Der genaue Termin wird zum gegebenen Zeitpunkt veröffentlicht.

Bitte kommen Sie mit Ihrem Kind zu der jeweiligen Schule Ihres Schulbezirks an den vorstehenden Terminen zur Anmeldung, bei der eine Geburtsurkunde, eine Bescheinigung über den Kindergartenbesuch sowie ein Impfnachweis gegen Masern vorzulegen ist.

Schulneulinge bei denen eine offensichtliche Behinderung vorliegt und ein besonderer Förderbedarf besteht, können bei den folgenden Schulen angemeldet werden:

Förderschwerpunkt ganzheitliche Entwicklung:          Levana-Schule Bad Neuenahr-Ahrw.        

Förderschwerpunkt Lernen:                                         Janusz-Korczak-Schule Sinzig

Förderschwerpunkt Sprache:                                        Don-Bosco-Schule Bad Neuenahr-Ahrw

Informationen zum Schulanfang

                       

Liebe Eltern der Regenbogenschule,

in der gegenwärtigen Situation fällt es schwer, die richtigen Worte zu finden, um die Lage vieler unserer Kinder mit ihren Familien zu beschreiben. Die furchtbare Flutkatastrophe hat viele von Ihnen stark getroffen und zahlreiche Familien haben ihre Wohnung und ihr Hab und Gut verloren. Glücklicherweise haben aber alle Kinder und Erwachsene aus unserer Schulgemeinschaft überlebt. Besonders die Kinder können jedoch die traumatischen Erlebnisse der Flutnacht nicht verarbeiten und haben die Bilder immer wieder und noch lange vor Augen.

Gerade vor diesem Hintergrund ist es daher besonders wichtig, dass für die Kinder mit dem Schulstart am kommenden Montag auch wieder ein Stück Alltag stattfindet. Und obwohl wir auch im Schulgebäude Schäden zu beklagen haben, können wir mit dem Unterricht in allen Klassenräumen und auf allen Stufen wie geplant starten.

Im Vergleich mit anderen Schulen, auch mit unserer Nachbarschule, der RS+, sind unsere Schäden vergleichsweise gering. Im Keller ist allerdings kein Raum mehr nutzbar, da der Boden in allen Räumen rausgestemmt wird und diese kernsaniert werden müssen. Die Kinder der Betreuenden Grundschule werden daher für die nächste Zeit in unserer Aula und im Musikraum untergebracht. Eine andere Möglichkeit haben wir nicht. Die BGS startet für angemeldete Kinder ab dem 1. Schultag.

In den Räumen unserer Schulbibliothek ist nun die Schulbuchausleihe untergebracht. Der Bibliotheksbetrieb kann daher bis auf Weiteres nicht stattfinden. Der Keller der Bibliothek muss ebenfalls kernsaniert werden und ist derzeit unbrauchbar. Die Schulbuchausleihe erreichen Sie nicht über den Eingang unserer Schule, sondern über den Zugang durch den Schulgarten. Dieser wird ausgeschildert. Die Abholtermine für die Schulbücher gestalten sich wie folgt:

Montag, 30.08.21:                        1. Klassenstufe 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Dienstag, 31.08.21:                      2. Klassenstufe 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Mittwoch, 01.09.21:                    3. Klassenstufe 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Donnerstag, 02.09.21:                 4. Klassenstufe 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Auch der Fahrradkeller kann zurzeit nicht genutzt werden, da er kernsaniert werden muss. Gegenwärtig gibt es auch noch keine Möglichkeit, die Fahrräder und Roller an einem anderen Platz unterzubringen. Daher sollen die Kinder zunächst bitte zu Fuß in die Schule kommen.

Der Ganztagsbetrieb kann wie immer ab der zweiten Schulwoche starten, allerdings kann nach Absprache mit dem Schulträger nicht von Anfang an ein warmes Mittagessen angeboten werden, da wir keine Mensa mehr haben. Die provisorische Mensa im Schulhaus entfällt wegen der Kernsanierung, die neue Mensa auf dem Gelände der RS+ muss wegen der Flutschäden abgerissen werden. Wir arbeiten aber an einer zeitnahen Lösung. Sollten Sie als Eltern der Ganztagskinder vor diesem Hintergrund Ihre Kinder nicht bis 16.00 Uhr in der Schule lassen wollen, können wir in Anbetracht der besonderen Situation auch flexible Abholzeiten für die Kinder der GTS anbieten.

Neben den ganzen Folgen der Flutkatastrophe begleitet uns das Thema Corona auch weiterhin im Schulalltag. Die Kinder stellen sich nach wie vor auf ihren Aufstellpunkten auf und werden von den Klassenleitungen ins Haus geführt. Auch sind wir aufgefordert – zunächst bis Ende September – mit den Kindern zweimal pro Woche die Selbsttests durchzuführen. Außerdem werden nach den Vorgaben des jüngsten Hygieneplans im Schulhaus auch weiterhin Masken getragen. Die derzeit wieder steigenden Zahlen machen dies erforderlich. Bitte geben Sie also den Kindern für den Schulstart wieder zwei Masken mit in die Schule.

Die Eltern sollen das Schulhaus nach wie vor nicht betreten. Bitte bringen Sie die Kinder daher wie vor den Ferien höchstens bis zum äußeren Schuleingang. Falls Sie etwas im Büro zu erledigen haben, machen Sie dies bitte wie gewohnt am Fenster des Sekretariats.

Derzeit funktioniert leider das Telefon im Schulgebäude immer noch nicht. Wenden Sie sich daher bitte bei telefonischen Rückfragen an folgende Handynummer: 01520 6968197

Diese ist zu den regulären Bürozeiten (täglich von 7.30 Uhr bis 12.15 Uhr) zu erreichen.

Vereinzelt gibt es Rückfragen, ob Kinder, die derzeit nicht direkt in Sinzig wohnen, aber Schülerinnen und Schüler unserer Schule sind, trotzdem weiterhin nach Sinzig in die Schule kommen können. Dies ist aufgrund der besonderen Umstände möglich, wenn der Schulweg zu bewältigen ist, damit wenigstens die Freunde und die Klassengemeinschaft eine bleibende Konstante für die Kinder sind und sie sich nicht für die Zeit des „Übergangswohnens“ auch schulisch an neue Gegebenheiten gewöhnen müssen.

Familien, die derzeit aus dem Ausland zurückkommen bitten wir dringend, die gegenwärtigen Quarantäneregeln einzuhalten, bevor die Kinder wieder zur Schule kommen.

Liebe Eltern, nach dem Schulstart werden Sie einen weiteren Elternbrief mit den aktuellen Schülerzahlen und bereits feststehenden Terminen erhalten. Die vorstehenden Informationen waren aber vor dem Schulbeginn für Sie wichtig. In der Hoffnung, dass diese Informationen Sie auf den üblichen Wegen erreichen, wünsche ich uns allen einen guten Start am kommenden Montag. An diesem Tag erhalten die Kinder auch ihre Zeugnisse.

Mit freundlichen Grüßen

E. Esper

--> -->
RegenbogenLogo.gif