Besuch in der Sinziger Moschee

Zum Abschluss der Unterrichtseinheit ‚ Islam‘ besuchte die Ethikgruppe der Klassen 4 heute die Sinziger Moschee. Vom Imam und seinem Dolmetscher wurden wir sehr herzlich begrüßt und in den Gebetsraum eingeladen. Dort lernten wir sehr viel über die muslimischen Gebetsrituale und durften viele Fragen stellen. Besonders beeindruckt waren wir alle von der wunderbaren Stimme des Imams, als er uns verschiedene Gebete vorgesungen hat. Die muslimischen Schüler waren stolz ihren Mitschülern endlich einmal ihre Moschee zeigen zu können und alle anderen Kinder waren sich einig, dass dieser Besuch eine unvergessliche Erfahrung war.

RegenbogenLogo.gif