Endlich – Lesewoche an der Regenbogenschule in Sinzig

Alle haben der Lesewoche entgegengefiebert: SchülerInnen, LehrerInnen, die Eltern und alle, die einfach nur gespannt waren!….

Von Montag bis Freitag arbeiteten Kinder aus unterschiedlichen Klassen gemeinsam an einem Lese- Projekt. Alle waren eifrig und geschäftig und wir staunten, was auch unsere ersten Schuljahre bereits leisten können. Aber auch die ‚Großen‘, die aufsehenerregendes gestalteten begeisterten uns alle!

Besonders aufgeregt waren die Kinder aller Klassenstufen, als es zur Lesung von Herrn Zimmermann (Buchhandlung Walterscheid) ging. Er hatte extra für die verschiedenen Klassenstufen ansprechende Literatur herausgesucht.

Donnerstag gab es das schulinterne Lesefinale, für das alle Kinder bereits in den Vorentscheidungen fleißig geübt hatten. Eine spannende und aufregende Angelegenheit – nicht nur für die Leser! Alle Finalisten vom Kollegium der Regenbogenschule begleitet. Nach der Ermittlung des Schulsiegers für die 3. und die 4. Klasse endete der Nachmittag mit einer Siegerehrung und einer fröhlichen Feierstunde mit Kuchen und Getränken für die Wettbewerbskandidaten und ihre Eltern.

Zum Abschluss der „Lesewoche“ fand am Samstag, den 21.03.2015, die Präsentation der Projektergebnisse in der Regenbogenschule Sinzig statt. Ab 10 Uhr waren alle Eltern, Oma’s, Opa’s und Geschwister herzlich eingeladen, die Präsentation der Projekte und Aufführungen der Kinder jeder Klasse in Augenschein zu nehmen. Die Sinziger Buchhändler waren mit ihrem Bücherangebot vertreten. Für die Durchführung des Präsentationstages konnten die Kinder und das Kollegium der Regenbogenschule sich wie immer auf die Mithilfe der Eltern verlassen. In der schulischen Aula arrangierte der Schulelternbeirat mit ihren Helfern die gut besuchte Cafeteria. Hier konnten sich alle mit selbstgemachten Kuchen, Kaffee und Erfrischungsgetränken stärken. Der Erlös des Verkaufs kommt ausschließlich dem Förderverein der Regenbogenschule zugute und somit den Kindern der Grundschule.

Die Schulgemeinschaft der Regenbogenschule dankt den Eltern, allen Beteiligten, Kuchenbäckern sowie dem Hausmeisterteam für die tatkräftige Unterstützung. Diese Zusammenarbeit macht allen Beteiligten sehr viel Freude und wir konnten uns schon oft über die schönen Projektergebnisse zum Abschluss der Projektwoche freuen.

Lesung Zimmermann- Walterscheid

Herr Zimmermann von der Buchhandlung Walterscheid komt zur Lesung für die Schuljahre 1+2 sowie 3+4.

 

Lesefinale lehrer

Viel Publikum (Eltern und Lehrer) beim Lesefinale und Spannung vor der Siegerehrung….

Lesefinal

… die Rektorin Elke Esper mit viel Humor moderierte. Im Hintergrund die begehrten Leselöwen, die Preise für die je 3 Gewinner!

Lesefinale - Kopie

Zum Präsentationstag wurden die Besucher der Regenbogenschule mit dem Leitspruch „Wir gehören alle zusammen“ begrüßt. Gestaltet hat dies unsere Kollegin Frau Freund mit dem eingerichteten Sprachvorkurs.

Lesepro

Ebenso wurden die Eltern, Großeltern, Onkel und Tanten mit ihren Schützlingen von den ortsansässigen Buchhändlern in Empfang genommen. Diese hatten sich mit ausgewählten Büchern, Spielen und sonstigen spannenden Materialien ausgestattet und sich auf den Weg in unsere Schule gemacht, um sie den Besuchern zu präsentieren und zum Kauf anzubieten.

Lesezeit

Buchhandlung   Lesezeit

 

LesenWaltersch

Buchhandlung Walterscheid

 

LesenBuch

Buchhandlung  Briel

 

Lesen Sauer

Spielwaren Sauer

 

Und: ohne die engagierte Elternschaft in Kooperation mit dem SEB hätten alle Besucher auf ihr leibliches Wohlergehen verzichten müssen. An dieser Stelle nochmals Danke dafür!!!

Lesn SEBLesecafetria

Exemplarisch, wie sehr Kinder von Büchern und Geschichten zu begeistern sind, werden hieretwas ausführlicher die Arbeitsergebnisse der Klasse 3b vorgestellt. Die Kinder lasen ‚Sams Wal‘ von Katherine  Scholes.

Lese3bAquar

Jedes Kind gestaltete sein individuelles dreidimensionales Aquarium.Lesen3b Aqua

Im Rahmen des Englisch-Unterrichts (IFA) wurde ein passendes Plakat gestaltet.

Lesen 3b1

Steckbriefe der verschiedenen Arten von Walen und Delfinen wurden erarbeitet und Fensterbilder von Sams Wal gebastelt.

Lesen3b2

Eine Zusammenfassung der Handlung erhielten Interessierte in Bild und Schrift. Hier hatten die Kinder zu jedem Kapitel ein Bild gestaltet und in 2 knappen Sätzen zusammengefasst. Diese Bilder liefen im Klassenraum zusätzlich als Dia- Show!!!

Lesen3b BuchLesen3b Buch2

Alle anderen Klassen zeigen sich in Sachen Kreativität, Arbeitseifer, Produktivität und Begeisterung ebenfalls in Höchstform.

Dies belegen folgende Bilder und Momentaufnahmen eindrucksvoll:

Lesen2dKlasse 2d

Lesen2cKlasse 2c

Klasse 2a

Lesen2a Lesen2a2

 

 

Lesen3Klasse 3aLesen3aLesen5

 

Lesen1d2 Lesen1d Lesen1c4Klasse 1d

Klassenstufen 4 waren ‚geschichtlich‘ aktiv und kreativ…

Lesen1c2  Lesen4c Lesen4b2 Lesen4b Lesen4a5Lesen1 Lesen4a3 Lesen4a Lesen3c

Klasse 3aLesen3a Lesen3

 

Klasse 1eLesen1e

Klasse 1c     Lesen1c

Klasse 1bLesen1b11bLesen 1bLesen1

RegenbogenLogo.gif