Adventsfeier in der Sinziger Regenbogenschule

Die Schüler der Sinziger Regenbogenschule trafen sich jeweils in jahrgangsübergreifenden Gruppen in der Vorweihnachtszeit in der Aula zu einem besinnlichen Beisammensein. Bei brennendem Adventskranz kamen die Kinder jeweils an unterschiedlichen Tagen in der Aula zusammen, um gemeinsam zu Singen, Geschichten zu hören, Gedichte und Rollenspiele vorzutragen.adventfeier-3b

So spielte z.B. die Klasse 3b der Regenbogenschule das Weihnachtsspiel „Der winzig kleine Stern“ vor, in dem es darum ging, dass ein kleiner weißer Stern den großen roten, blauen, gelben und grünen Stern dazu animieren möchte, mit ihm nach Bethlehem zu ziehen, um für das Kind in der Krippe zu leuchten. Leider können die großen bunten Sterne aber ihren festen Platz am Himmelszelt nicht verlassen, da sich Mensch und Tier nach ihrem Stand orientieren. So geben die großen bunten Sterne dem kleinen weißen Stern jeweils etwas von ihrem Sternenglanz und Funkenregen mit auf den Weg. Am Ende des Weihnachtstheaters kommt der winzig kleine Stern als rot-blau-gelb-grün funkelnder Stern in Bethlehem an, um dem Kind als wunderbarer Weihnachtsstern zu leuchten.

Im Anschluss an die Adventfeier kehrten die Schüler in ihre Klassenräume zurück und starteten in vorweihnachtlicher Stimmung den Schultag.

--> -->
RegenbogenLogo.gif