Erstklässler erleben sportliches Abenteuer durch die Tobi-Welt

Am Freitag, den 7.02.2020 fand in der Rhein-Ahr-Halle A das alljährliche Vielseitigkeitssportfest der 1. Klassen statt. Alle „Tobi-Kinder“ hatten großen Spaß die verschiedenen Bewegungsstationen zu durchlaufen, in denen sie koordinativ und konditionell gefordert waren. Viele Tobi-Abenteuer wurden dabei von den Kindern erfolgreich gemeistert. Sehr entspannt und diszipliniert war das Sportfest ein großer Erfolg.
Nicht zuletzt dank der Hilfe von einigen Eltern, den FSJlern und Frau Deeken-Uhle.
Die „Tobi-Kinder“ freuen sich schon auf das nächste Sportfest im 2. Schuljahr… dann auf dem großen Sportplatz mit Laufbahn und Sprunggrube.

Fußballer der Regenbogenschule weiter auf Erfolgskurs

Nach erfolgreicher Vorrunde der Jungenmannschaft konnte die Regenbogenschule nun zur Zwischenrunde der Fußball-Kreismeisterschaften der Grundschulen am 10.02.2020 zusammen mit der Mädchenmannschaft erneut in der Rhein-Ahr-Halle A in Sinzig an den Start gehen. Für die Mädchenauswahl der Regenbogenschule war es der Auftakt in das Turnier, das sich durch starke Gegnerinnen aus Remagen, Ahrweiler und Bad Breisig als große Herausforderung darstellen sollte. Trotz des großen Einsatzes unserer Mädchen sind die Mannschaften der GS Ahrweiler und GS Remagen mit teils vereinsgeschulten Fußballerinnen ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und souverän in die Finalrunde eingezogen.

Die Ergebnisse:

GS Sinzig – GS Ahrweiler = 0:4

GS Bad Breisig – GS Sinzig = 2:0

GS Remagen – GS Sinzig = 8:0

Wie schon im vergangenen Jahr trafen die Jungen in der Zwischenrunde auf weitere Mannschaften, die ihrerseits ihre Vorrundenspiele erfolgreich meisterten. Aufgrund der engen Leistungsdichte war also klar: in den 11-minütigen Spielen mussten die Jungen alles geben. Damals noch knapp im entscheidenden Elfmeterschießen gescheitert, ging das Team der RBS ihre Spiele nun von Beginn an konzentriert und zielstrebig an. Nach einem Fehlstart in dem äußerst engen ersten Spiel gegen die GS Ahrweiler (0:1) kam die Mannschaft schließlich in Fahrt und konnte die letzten beiden Begegnungen mit tollen Toren für sich entscheiden.

Die Ergebnisse:

GS Sinzig – GS Ahrweiler = 0:1

GS Bad Breisig – GS Sinzig = 0:2

GS Remagen – GS Sinzig = 0:2

Damit qualifizierte sich die Jungen-Mannschaft der RBS sowie die GS Ahrweiler als Gruppenzweiter für die Finalrunde am 20.03.2020 (Spielort wird noch bekannt gegeben) und hat somit die Möglichkeit, den Pokal des Grundschul-Kreismeisters in diesem Jahr nach Sinzig zu holen. Die Schulgemeinschaft wünscht hierfür viel Erfolg!

Aktuelle Informationen zur Sturmwarnung am 09./10.02.2020

Liebe Eltern,

laut §19 Abs.5 der Grundschulordnung von Rheinland-Pfalz gilt folgende Regelung:

Erschweren außergewöhnliche wetterbedingte Umstände (z.B. Hochwasser, Glatteis oder Windbruch) den Schulbesuch in erheblichem Maße, so entscheiden die Eltern, ob der Schulweg zumutbar ist.

Sollten Sie aufgrund dieser Regelung Ihr Kind am Montag nicht zur Schule schicken, rufen Sie bitte im Sekretariat an und entschuldigen Ihr Kind.

RegenbogenLogo.gif