Bekanngabe der Gewinnlose St. Martin 2016 der Regenbogenschule Sinzig

Die Nummern der Gewinnlose entnehmen Sie bitte folgendem Dokument (einfach anklicken):

Gewinnlose nach Nummern 2016

Die Preise können bis zum 17. Dezember 2016 beim Lebensmittelmarkt REWE in Sinzig abgeholt werden!

Allen fleißigen Losverkäufern nochmals ein herzliches Dankeschön! Ihr wart großartig! Und auch einen herzlichen Dank an die vielen Loskäufer.

Tennis-Vielseitigkeitswettbewerb des Kreises Ahrweiler in Altenahr

Am Morgen des 15. November 2016 wurde der Vielseitigkeitswettbewerb des Tennisverbandes Rheinland-Pfalz ausgetragen. Dazu fanden neun Grundschulen mit mehr als 90 Kindern aus dem gesamten Kreis Ahrweiler den Weg in die große Schulsporthalle in Altenahr. Für unsere Regenbogenschule gingen 10 Kinder aus allen 3. und 4. Klassen an den Start (darunter 7 Jungen und 3 Mädchen), die in einem zweimaligen Auswahltraining durch den Sportlehrer und Tennistrainer Herr Beck ihr Können bereits in der heimischen Jahnhalle unter Beweis stellten.

In drei Dreiergruppen (Löwen-, Elefanten- und Känguruhgruppe) wurden die Vorrunden-Übungen Eierlauf, Torschuss, Schießstand und Low-T-Ball durchgeführt, um danach die Gruppen neu auszulosen und den Gesamtsieger in der Hauptrunde bei den Übungen Tennis-Hockey, Abpraller, Fächerlauf und Low-T-Ball zu ermitteln.

Es siegte der Lokalmatador aus Altenahr in der Löwengruppe, während die Auswahl der Regenbogenschule durch tolle und konstant starke Leistungen in allen Disziplinen den 1. Platz in der Elefantengruppe für sich verbuchen konnte. Dieser Erfolg wurde abschließend mit einer Urkunde für die Schule sowie Urkunden für Teilnehmer geehrt.

beck-tennis

Alle Schülerinnen und Schüler, Lehrer und Betreuer hatten viel Spaß an diesem Vormittag und vielleicht hat der eine oder andere Schüler durch die spielerische Herangehensweise Gefallen am Tennissport gefunden. Die Motivation und der Spaß am Sport können so nachhaltig durch außerschulische sportliche Betätigung im Verein zusätzlich gefördert werden.

Sankt Martinszug der Regenbogenschule Sinzig

Bei Anbruch der Dunkelheit zogen die Schülerinnen und Schüler der Regenbogenschule Sinzig wie jedes Jahr singend mit Ihren selbstgebastelten Laternen los, um mit dem Sankt Martin hoch auf seinem Pferd, die großen und kleinen Straßen der Sinziger Innenstadt zu beleuchten. Unzählbare Mitmenschen schlossen sich dem Lichterzug an. Viele Anwohner ließen in ihren Häusern und Wohnungen die Lichter aus und schmückten die Fensterbänke mit Laternen und Kerzen.

Auf trockenem Fuß gelang ein krönender Abschluss am St. Martinsfeuer auf der Jahnwiese. Anschließend wurde den Schülerinnen und Schülern in ihren Klassen die Weckmänner stellvertretend durch die Lehrer und Lehrerinnen übergeben.

Durch die vielen helfenden Hände konnte anschließend wie jedes Jahr auf dem Schulhof ein Umtrunk stattfinden. Mit Glühwein, Kinderpunsch, Kaltgetränken und Würstchen verweilten viele Besucher, Eltern, Lehrer, Schüler und Schülerinnen auf dem Schulgelände und ließen den St. Martinsabend angenehm ausklingen. Zusätzlich danken wir auch den Musikkapellen, die wie eh und je mit viel Wohlgefallen den St. Martinszug durch die Innenstadt musikalisch begleiteten. Großer Dank geht auch an die Feuerwehr, die beim Martinsfeuer immer im Einsatz ist.

SEB Claudia Pörzgen thumb_img_6734_1024

thumb_img_4629_1024

RegenbogenLogo.gif